READING

Trotzdem Zeit mit den Liebsten verbringen

Die besten #stayathome Tipps

Trotzdem Zeit mit den Liebsten verbringen

Dank Skype, Zoom und Co. kannst Du Dich einfach virtuell mit Deinen Lieben treffen, egal ob zu Kaffee und Kuchen, Sport oder Spieleabend.

Copyright © Rido - stock.adobe.com

Kontaktverbot und Ausgangsbeschränkungen – zurzeit heißt das für Dich und alle anderen, während der Corona-Krise zu Hause zu bleiben. Erlaubt ist nur der Gang zur Arbeit, zu Ärzten und Apotheken, zum Einkauf oder zum individuellen Sport im Freien. Aber Dir fehlt der Kontakt zu Deinen Freunden und Deiner Familie? Kein Problem, mit diesen Tipps kannst Du ganz einfach auch während der #stayathome-Phase Zeit mit ihnen verbringen.

1. Virtueller Kaffeeklatsch

Die Technik macht es möglich. Mittlerweile hat so gut wie jeder ein Smartphone oder einen Laptop, auf dem Du Software wie Skype, Zoom oder Facetime nutzen kannst. Du hast Dich sonst jeden Sonntag mit Deinen Mädels, Eltern oder Großeltern zu Kaffee und Kuchen verabredet? Das kannst Du jetzt auch tun.

Anzeige

Jeder von Euch deckt den Kaffeetisch und besorgt ein Stück Kuchen oder backt selbst welchen. Dann einfach an den Platz, an dem sonst Familie oder Freunde gesessen hätten, den Laptop oder das Handy stellen und einen Videoanruf starten. So könnt Ihr Euch sehen, zusammen essen, reden und Zeit verbringen. Auch wenn es nur virtuell ist.

2. Online-Weindates

Der letzte Mädelsabend ist schon zu lange her und Du vermisst Deine Freundinnen? Dann verabredet Euch doch zu einem Weindate – und zwar online! Wie auch beim Kaffeeklatsch könnt Ihr dafür Skype, Zoom, Facetime oder eine andere App verwenden. Zwar seht Ihr Euch dann nicht persönlich, aber auch so könnt ihr Spaß zusammen haben und euch stundenlang unterhalten, jede mit ihrem eigenen Glas Wein auf dem heimischen Sofa. Das Ganze hat auch etwas Positives: Nach dem gemütlichen Abend musst Du nicht mehr nach Hause fahren oder Dich abholen lassen, sondern kannst Dich direkt ins Bett kuscheln.

3. Gemeinsamer Sport

Das Fitnessstudio hat geschlossen und Du hast keine Lust, draußen joggen zu gehen? Außerdem hast Du immer zusammen mit Deinen Freunden Sport gemacht? Lasst Euch davon nicht aufhalten! Trefft euch virtuell zu einem Workout. Einer von Euch kann den Job des Trainers übernehmen und die Übungen vormachen, die die anderen nachmachen. Oder Ihr sucht Euch aus dem großen Online-Angebot ein für Euch passendes Workout raus, das Ihr zusammen macht.

4. #stayathome-Spieleabend

Abend für Abend zu Hause, Netflix bietet Dir gerade auch nichts Spannendes und Du möchtest lieber mal wieder einen schönen Spieleabend veranstalten? Auch das ist über Skype und Co. kein Problem. Ein mögliches Spiel ist Kniffel, dafür braucht nur jeder von Euch ein paar Würfel, Zettel und Stift zu Hause. Auch sonst ist jedes Spiel möglich. Einer von Euch hat das entsprechende Spiel zu Hause und setzt die Figuren usw., Ihr anderen spielt virtuell mit. So kann auch ein #stayathome-Spieleabend gelingen.

5. Retter in der Not

Es kann natürlich sein, dass Deine Freunde keine Zeit haben, weil sie sich gerade virtuell zum Kaffeeklatsch mit ihrer Familie verabredet haben. Falls Du Dich dann einsam fühlen solltest, kannst Du Dir einen kleinen oder auch großen Retter in der Not suchen. Einfach Dein Lieblingsplüschtier neben Dich auf das Sofa oder Dir gegenüber an den Tisch setzen. So hast Du einen kleinen Trost, bist Du Dich das nächste Mal wieder online mit Deinen Freunden und Deiner Familie treffen kannst.



Online-Volontärin im Deutschen Ärzteverlag. Unterstützt die zahnmedizinischen Webportale und Social-Media-Kanäle.

Ähnliche Artikel

Yoga zu Hause der Baum
Starkes Körpergefühl und Beweglichkeit
Die 5 besten Yoga-Übungen für zu Hause
Gehirnjogging Corona-Langeweile
Wie Du Dein Gehirn jetzt trainieren kannst
Corona-Langeweile: Gehirnjogging hält fit
#stayathome Gartenpflege
So zieht der Frühling bei Dir ein
#stayathome: Balkon- und Gartenpflege

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *

INSTAGRAM
Sei live dabei!