READING

Breathable Bacon – Maske mit Speckgeruch

Der etwas andere Mundschutz

Breathable Bacon – Maske mit Speckgeruch

In den USA ist Bacon besonders beliebt. Dort gibt es sogar Zahnpasta mit Bacon-Geschmack.

Copyright © Nelea Reazanteva – stock.adobe.com

Kross gebratener Speck zum Frühstück oder zum Grillen lässt manche Herzen höher schlagen. Jetzt ist die Grillsaison aber vorbei und Fleischfans müssen anders auf ihre Kosten kommen. Das dachte sich auch ein amerikanisches Unternehmen – und stellte Breathable Bacon her. Eine Maske, die nach Speck riecht.

Der Mundschutz ist mittlerweile schon ein Modeaccessoire. Spätestens seit der coronabedingten Maskenpflicht gibt es Masken in unglaublich vielen Farben oder mit lustigen Aufdrucken und Pailletten. Möglich sind auch ätherische Öle wie Lavendel zum Aufsprühen auf die Maske, falls man eine empfindliche Nase gegen Alltagsgerüche hat. Ein Mundschutz aber, der nach Speck riecht, ist neu.

Anzeige

Verlosung für einen guten Zweck

Homer Simpson hätte seine wahre Freude daran gehabt. So witzelt das amerikanische Unternehmen Hormel Foods, deren Mitarbeiter auf die Idee der Maske mit Speckgeruch kamen. Hormel ist ein Traditionsunternehmen, das seit 130 Jahren abgepacktes Fleisch herstellt. Sie warben auf ihrer Website mit dem Motto “Iss nicht nur Speck. Atme ihn ein.”

Zum Kauf wurde der modisch tragbare Speck aber nicht angeboten. Man konnte sie nur durch eine Verlosung ergattern. Mit dieser Aktion unterstützt das Unternehmen die Non-Profit-Organisation „Feeding America“, deren Hilfe für notleidende Amerikaner gerade in Zeiten der Corona-Pandemie wichtig ist. Für jeden Teilnehmer wird eine Mahlzeit gespendet, also dient Breathable Bacon einem guten Zweck.

Breahtable Bacon voll auskosten

Besonders in den USA ist Speck aus dem Alltag kaum wegzudenken. Dort gibt es auch Lippenbalsam und sogar Zahnpasta mit Speckgeruch bzw. -geschmack. Auf ihrer Website gab Hormel zudem eine Anweisung, wie man die Maske am besten zu tragen hätte, um den vollen Speckgeruch genießen zu können. Dass man beim Tragen dieser Maske durch das Ausatmen aber auch all seine Mitmenschen am dauerhaften Speckgeruch teilhaben lässt, lassen sie unerwähnt. Allerdings weisen sie darauf hin, dass man die Maske nicht essen solle.

Quelle: breathablebacon.com



Online-Volontärin im Deutschen Ärzteverlag. Unterstützt die zahnmedizinischen Webportale und Social-Media-Kanäle.

Ähnliche Artikel

Kleiderschrank aufräumen
Zeit für einen Neuanfang
#stayathome: Kleiderschrank aufräumen
Verlosung Taschen von Taschatü
Tolle Accessoires von TaSchaTü gewinnen
Taschen, Schals, Tücher und mehr

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *

INSTAGRAM
Sei live dabei!