READING

„Mehr als ein gesundes Lächeln“

CP GABA Symposium in Köln

„Mehr als ein gesundes Lächeln“

Auch beim CP GABA Symposium 2019 im September wird es wieder interaktiv.

Copyright © Skupin

Heutzutage ist Zahnmedizin mehr als „nur“ die Behandlung kranker Zähne. Die Patienten verlassen sich auf die Unterstützung und die individuellen Empfehlungen des gesamten Praxisteams zur Mundgesundheit. Doch nur, wenn Ihr Euch kontinuierlich fortbildet, könnt Ihr Eure Patienten gut beraten. Am 13. und 14. September findet deshalb in Köln das CP GABA Symposium statt, das viele spannende Vorträge zur Prophylaxe für Euch bereithält.

Meet & Talk mit Prophylaxe-Experten

Unter dem Motto „Zahnmedizin – mehr als ein gesundes Lächeln“ lädt CP GABA auf Prophylaxe spezialisierte Mitarbeiterinnen am 13. und 14. September zum Symposium nach Köln ein. Das spannende „Meet & Talk“-Format mit interaktiven Workshops bietet eine Menge Abwechslung für Euch. Hier erhaltet Ihr praktische Tipps von Prophylaxe-Experten.

Anzeige

Dr. Corinna Bruckmann widmet sich dem Thema „Auswirkungen systemischer Erkrankungen auf das Parodont – können wir Gesundheit am Zahnfleisch erkennen?“. Dr. Christian Bittner behandelt das spannende Thema „Aufmerksamkeit lenken – Angst mindern“ und beschäftigt sich mit dem richtigen Umgang mit Angstpatienten.

Beim dritten Experten, Dr. Fabian Cieplik, geht es um häusliches Biofilmmanagement und die Rolle der Zahnpasta. Zu guter Letzt gibt es bei PD Dr. Christoph Ramseier die einzigartige Möglichkeit, an einem interaktiven Workshop zum Thema „Motivierende Gesprächsführung in der täglichen Praxis“ teilzunehmen – das verspricht eine Menge Spaß.

Das Tolle: Als Teilnehmer müsst Ihr Euch an den beiden Tagen nicht für eine der vier Veranstaltungen entscheiden, sondern könnt zwischen diesen frei wechseln.

Von Karies- bis White-Spot-Prävention

Aber auch die klassischen Vorträge versprechen fachliche Unterhaltung. Prof. Dr. Dr. Søren Jepsen referiert zur Eröffnung des Symposiums am Freitag zu dem Thema „Parodontitis und Karies – Was haben sie gemeinsam?“; im Anschluss spricht Prof. Dr. Adrian Lussi aus Bern über den „Zahn zwischen Krankheit und Schönheit“. Danach folgt der Vortrag „Gingivale Rezessionen – wann müssen wir aktiv werden?“ von PD Dr. Ines Kapferer-Seebacher, bevor der Freitag durch den Vortrag von Prof. Dr. Anahita Jablonski-Momeni zu dem Thema „Prävention von White-Spot-Läsionen – Aktuelle Konzepte“ abgerundet wird. Den Abschluss macht dann Prophylaxe-Experte Prof. Dr. Elmar Hellwig aus Freiburg mit seinem Vortrag zum Thema „Good News, Bad News und Fake News – Karies-Prävention im Spannungsfeld von Marketing und Wissenschaft“.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es online unter www.cpgaba-events.de



Florian Teichert ist seit November 2017 als Volontär in der Redaktion Zahnmedizin des Deutschen Ärzteverlags tätig und hier insbesondere für redaktionelle Inhalte von DENTAL team sowie den Onlineauftritt mit verantwortlich.

Ähnliche Artikel

OptraGate Ivoclar Vivadent
OptraGate bietet PKomfort auf allen Ebenen
Lippen und Wangen kinderleicht abhalten
Ansell Handschuhe
Vorbeugen von Handermüdung
So vermeidest Du Schmerzen in den Händen
Teilnehmer Prophylaxe-Kongress 2019 DentalSchool
Deutscher Prophylaxe-Kongress in Berlin
„Prävention heißt, Risikoprofile zu erstellen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *

INSTAGRAM
Sei live dabei!