READING

Glücksrad und Make-up-Tipps vom Profi

IDS 2019: Das war los bei minilu, Dentalheld, TePe und Dürr Dental

Glücksrad und Make-up-Tipps vom Profi

Hair- und Make-up-Artist Boris Entrup gibt am minilu-Stand Schminktipps

Copyright © Figge

Ganz in Pink geht’s auf der Dentalmesse IDS in Köln bei Dentalheld und minilu zu. Mit ausgefallenen Standaktionen ziehen sie die IDS-Besucher an und informieren über ihre Services. Viel los ist auch bei TePe hier ist Grün Trumpf. Und bei Dürr Dental gibt es Live-Demos und Cocktail-Shows.

minilu: Online-Shop für Dentalmaterial

minilu gehört mittlerweile zu Deutschlands größten Online-Shops für Dentalmaterial mit mehr als 45.000 Artikeln. „Wir beliefern rund 22.000 Praxen und Labore“, sagt minilu-Geschäftsführer Veith Gärtner. Hilfreich bei der Bestellung ist stets das kleine Mädchen im Rosa Kleid – minilu, das Maskottchen der Firma. „Sie ist wie eine Freundin, die bei der Arbeit hilft“, erklärt Gärtner. Als weitere Hilfe hat das Unternehmen nun das Warenwirtschaftssystem minilu WaWi vorgestellt. Damit bietet minilu den Kunden eine Service-Tool an, das die Materialverwaltung erleichtert. Das System überwacht die Lagerbestände der Praxis, warnt bevor bestimmte Waren ausgehen und schlägt Produktbestellungen vor. „Damit können die Bestände im Handumdrehen wieder aufgefüllt werden – ganz easy und schnell“, so Gärtner. Das Warenwirtschaftssystem ist voll in den minilu-Shop integriert, sodass keine zusätzliche Software gekauft werden muss.

Anzeige

Als Geburtstags-Special zum zehnjährigen Bestehen der Firma gibt es ein Gewinnspiel für Praxis- oder Laborteams. Es gilt im Laufe des Jahres einige Aufgaben zu lösen. Am Ende winkt als Hauptpreis eine Reise für das gesamte Team nach New York. Teilnehmer können sich am Stand der Firma auf der IDS oder Online anmelden. Seinen zehnten Geburtstag feiert der Dental-Online-Shop minilu auch auf der IDS 2019. Als besonderes Geschenk für seine Kunden hat minilu-Geschäftsführer Gärtner einen prominenten Gast eingeladen: den Hair- und Make-up-Artist Boris Entrup, bekannt aus der Fernsehsendung Germany´s Next Topmodel. Am knallrosa Stand der Firma können sich die Besucher von professioneller Hand schminken lassen.

Dentalheld: Bestellung von Zahnarztmaterialien einfach gemacht

„Alles auf einen Klick“ ist das Motto des noch jungen Unternehmens Dentalheld. Im November 2018 gründete der Düsseldorfer Zahnarzt Dr. Maximilian Auf der Lanver das Vergleichsportal für Zahnarztmaterialien. Sein Ziel ist es, Sparpotentiale auszuschöpfen, bei minimiertem Bestellaufwand. „Die Bestellung von Zahnarztmaterialien war in der Vergangenheit stets ein kompliziertes Thema. Das richtige Produkt bei zuverlässigen Lieferanten aufzuspüren war schwierig. Zusätzlich noch den Anspruch zu haben, mit nur einer Bestellung den günstigsten Gesamtpreis aus Produkt- und Versandkosten zu finden, schlichtweg unmöglich“, schildert Auf der Lanver die Ausgangslage vor seiner Firmengründung. Daher habe er es zu seiner Mission erklärt, im Sinne einer fairen und transparenten Preispolitik, den hektischen Alltag aller Zahnarztpraxen und Zahntechniklabore ein Stück weit zu entlasten. Mit einem Vergleichsportal, das stets den günstigsten Preis findet.

Mittlerweile hat das Portal mehr als 120.000 Produkte verschiedener Lieferanten deutschlandweit im Vergleich und ermöglicht es dem Kunden, bis zu 60 Prozent beim Einkauf zu sparen. Denn Dentalheld findet für jede Zahnarztpraxis und jedes Zahntechniklabor den günstigsten Gesamtpreis aus Produkt- und Versandkosten im direkten Vergleich, verspricht der Firmengründer. Auf der IDS präsentiert sich das Unternehmen mit einem tollen Gewinnspiel: dem Glücksrad. Jeder Besucher kann das hölzerne Rad drehen und tolle Preise gewinnen.

TePe: nachhaltige Mundhygieneartikel

Grün ist Trumpf am Stand der Firma TePe. Denn Grün sind die Produkte der neuen Linie TePe Good und grün ist auch der Her

stellungsprozess der neuen Mundhygieneartikel. Als fair, nachhaltig und zu 95 Prozent klimaneutral im Produktlebenszyklus beschreibt das Unternehmen die neuen Zahnbürsten und Zungenreiniger. Denn die Basis für die Produkte bilden nachwachsende Rohstoffe. Der für Zahnbürsten verwendete Biokunststoff ist leicht zu reinigen, quillt nicht auf und bietet Bakterien wenig Nährboden. Weil die neuen Produkte der Linie TePe Good aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt werden, können gut 95 Prozent des CO2, das während der Produktion, dem Transport und der Verbrennung bei der Entsorgung entstehet, wieder ausgeglichen werden.

Momentan umfasst die Linie TePe Good Zahnbürsten in drei Größen und einen Zungenreiniger. Gegen Ende des Jahres wird es noch einen Mini Flosser geben. Passend zur neuen grünen Produktlinie verlost Tepe am Stand auf der IDS 2019 ein Elektrofahrrad. Besucher können am Firmenstand einen QR-Code einscannen und an der Verlosung teilnehmen oder sich auf der Website der Firma anmelden. Pro Teilnahme spendet TePe einen Euro an den WWF.

Dürr Dental: Pulver-Wasserstrahl-Handstück MyLunos

Am Stand von Dürr Dental können interessierte Besucher die Geräte MyLunos und Vector selbst ausprobieren oder in den Händen von erfahrenen Anwendern live erleben. Für das Pulver-Wasserstrahl-Handstück MyLunos gibt es neue farbige Behälter und neue Aufsatzdüsen. Die Behälter dienen als Wechselkammer für das Reinigungspulver, das es in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt. Durch die neuen farblichen Pulverkammern lässt sich leichter unterscheiden, welches der unterschiedlichen Pulver sich im Inneren befindet. Die neue Perio-Düse für MyLunos ist besonders schmal und flexibel. Mit einer Arbeitslänge von 11,7 Millimetern bietet er Zugang in tiefe Taschen bis 8 Millimeter.

Neben der Möglichkeit, die Produkte an Zahnmodellen selber auszuprobieren, gibt es am Stand der Firma auf der IDS auch täglich spannende Vorträge und Live-Demos. So führte etwa die Praxistrainerin und Dentalhygienikerin Vesna Braun eine komplette Professionelle Zahnreinigung durch. Für entspannte Stimmung am Stand sorgt jeden Abend eine Cocktail-Show. Wer sich an der Rubbellosaktion am Stand beteiligt, kann täglich einen Cocktail gewinnen oder sogar den Hauptgewinn: das Ultraschallinstrument Vector Paro Pro. Am 14. März steigt zudem um 16:30 die Lunos Coktail Party am Stand von Dürr Dental.



Silja Elfers arbeitet als Redakteurin in der Redaktion Medizin / Zahnmedizin des Deutschen Ärzteverlags.

Ähnliche Artikel

TePe Motivations-Champion
Patienten motivieren und gewinnen!
TePe sucht den “Motivations-Champion”
Wrigley's Extra WOHP Jubiläum
30 Jahre Wrigley Oral Healthcare Program
Zum WOHP-Jubiläum jetzt Mini-Packs bestellen
Fluor Protector S Anwendung
Testpackung Fluor Protector S anfordern
Warum Fluoridlack bei Kindern verwenden?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *

INSTAGRAM
Sei live dabei!