READING

minilu verteilt Geschenke zum 10. Geburtstag

Neues WaWi-System, Gewinnspiel und mehr

minilu verteilt Geschenke zum 10. Geburtstag

www.minilu.de führt im Jubiläumsjahr mit dem minilu.wawi ein komfortables Warenwirtschafssystem ein.

Copyright © minilu.de

Rosa Kleid, Schleife im Haar – so tritt auf dem Dentalmarkt nur eine auf: minilu, ein kleines Mädchen, das als Sympathieträgerin dem Online-Depot minilu.de ein Gesicht gibt. In diesem Jahr feiert das Unternehmen zehnjähriges Jubiläum. Unter anderem mit der Einführung eines neuen Service: Das minilu.wawi ist ein komfortables Warenwirtschaftssystem, das den Kunden die Materialverwaltung erleichtert.

„Wir haben schon früh die Chancen des Onlinehandels erkannt, wollten aber mehr sein als nur ein weiteres Online-Depot. Wir wollten den Unterschied machen – mit minilu und einem besonderen Design in Rosarot“, erklärt minilu.de-Geschäftsführer Veith Gärtner. „minilu etablierte sich schnell als Freundin der Mitarbeiterinnen in Praxen und Laboren.“ Denn das Konzept überzeugte: Materialien von Markenherstellern zu extrem günstigen Preisen schnell zu liefern.

Anzeige

Großes Sortiment, große Bekanntheit

Heute bietet minilu.de mit mehr als 45.000 Artikeln eines der größten Materialsortimente im Internet und beliefert Kunden in Deutschland, Österreich und den Niederlanden. Darüber hinaus steht die minilu Academy als Fortbildungstool mit Live-Webinaren und Video-Tutorials für ein Plus an Wissen im Praxisalltag.

minilu wird 2019 zehn und feiert ihren Geburtstag ganz groß: Unter anderem gibt es zum Jubiläum eine Reise nach New York zu gewinnen, Renovierungspakete für den Sozialraum und Tausende weitere Preise.

Einfach schneller bestellt

„Zur leichteren Materialbestandsverwaltung gehen wir zudem ab März 2019 mit minilu.wawi, einem komfortablen Warenwirtschaftssystem, an den Start“, verrät Veith Gärtner den neuesten Coup von minilu.de, der erstmals auf der IDS in Köln vorgestellt wird.„Damit können Praxen und Labore ihre Lagerbestände stets im Blick behalten und spielend leicht verwalten.“ Auch Nachbestellen wird mit minilu WaWi noch einfacher: Das System warnt via Verbrauchsstatistik rechtzeitig bei geringem Warenbestand und schlägt entsprechende Produktbestellungen vor. „Damit können die Bestände binnen kürzester Zeit wieder aufgefüllt werden – und das so easy und schnell, wie man es von minilu.de gewöhnt ist“ , betont Veith Gärtner. Auf diese Weise hilft minilu.wawi, Materialengpässe zu vermeiden, was wiederum Zeit und Geld spart. Mehr unter www.minilu.de/wawi.

Immer aktuell, weil online

Das minilu WaWi-System eignet sich außerdem dafür, Büromaterial und Artikel anderer Lieferanten zu erfassen. Da das System voll in den minilu-Shop integriert ist, muss keine Software in der Praxis installiert werden. Material, das aus- und umgelagert werden soll, kann einfach über eine Handy-App gescannt werden. Und da alles online abläuft, ist auch immer alles aktuell. Das Know-how für die Bedienung lässt sich binnen kurzer Zeit über praktische Tutorials lernen. Mit diesem neuesten Serviceangebot wird minilu wieder einmal ihrem Ruf als Freundin der Mitarbeiterinnen in Praxen und Laboren mehr als gerecht.

IDS mit Special Guest Boris Entrup

Neben dem neuen wawi bietet minilu.de auf der IDS in Köln noch weitere Jubiläums-Highlights. „Damit auch das Vergnügen nicht zu kurz kommt, haben wir als Special Guest den beliebten Hair- & Make-up-Artist Boris Entrup eingeladen“, so Veith Gärtner. „Er wird während der gesamten Messedauer am minilu-Stand anzutreffen sein und den Besucherinnen wertvolle Stylingtipps geben.“



Ähnliche Artikel

Parodontitis- und Periimplantitis-Behandlung
Sauerstofftherapie: Was kann sie leisten?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *

INSTAGRAM
Sei live dabei!