READING

Infektionen: Übertragungswege und Erreger

Hygiene schützt Leben

Infektionen: Übertragungswege und Erreger

Alles, was Du über Infektionsrisiken in der Zahnarztpraxis wissen musst.

Copyright © Dürr Dental

Unterschiedliche Krankheitserreger können über verschiedene Übertragungswege Infektionen auslösen und so die Gesundheit bedrohen. Durch die aktuelle Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und der dadurch verursachten Krankheit COVID-19 sind erhöhte Hygienestandards und umfassende Maßnahmen – vor allem im Praxisumfeld – sicher zu stellen.

Insbesondere im Kampf gegen die rasante Ausbreitung des Coronavirus möchte DÜRR DENTAL Euch bestmöglich mit hilfreichen Informationen rund um das Thema „Hygiene in der Praxis“ ausstatten – denn Hygiene schützt Leben!

Anzeige

Mögliche Krankheitserreger im Blick

Bakterien

  • die kleinsten, einzelligen Mikroorganismen
  • Vermehren sich durch Teilung
  • Nur kleiner Teil von ihnen ist für den Menschen krankheitsverursachend

Pilze

  • Wie Bakterien sind Pilze eine eigene Lebensform
  • Auch hier gibt es viele harmlose Arten
  • Medizinisch relevant sind Pilze als Erreger von Infektionskrankheiten

Viren

  • Im Gegensatz zu Bakterien und Pilzen keine Lebewesen
  • Besitzen keinen eigenen Stoffwechsel und sind somit auf Zellen als Wirte angewiesen, um sich zu vermehren

Direkte Übertragungswege von Infektionen

TröpfcheninfektionTröpfcheninfektionen

Durch Tröpfchenbildung beim Niesen, Husten oder Sprechen werden Krankheitserreger über die Luft übertragen. Wenn die Erreger in die Schleimhäute eindringen und sich dort vermehren, kann es zur Infektion kommen.

 

HandübertragungHände

Die Hände sind der häufigste Übertragungsweg von Krankheitserregern, denn sie kommen mit Patienten, Instrumenten, Flächen und Geräten in Berührung. Alltägliche Handlungen wie Händeschütteln können zu Infektionen führen.

 

AerosolSpraynebelwolke

Die Spraynebelwolke ist ein Gemisch aus Speichel, Blut, Sekret, Zahnsubstanzen, Zahnreinigungsmittel sowie weiteren Partikeln und entsteht in der Zahnarztpraxis bei der Behandlung mit rotierenden Hochleistungsbohrern in Kombination mit Kühlwasser. Durch sie gelangen Krankheitserreger im Behandlungsverlauf in die Umgebung.

 

Flächen-ÜbertragungFlächen

Im Behandlungsverlauf werden Flächen durch den Kontakt mit Menschen, Instrumenten oder der Spraynebelwolke kontaminiert. Ungeschützter Kontakt mit diesen kontaminierten Flächen kann daher zu Infektionen führen.

 

Übertragung durch InstrumenteInstrumente

Instrumente kommen bei der Behandlung mit Speichel und Blut in Berührung und werden mit Krankheitserregern kontaminiert. Deshalb birgt ein ungeschützter Kontakt mit bereits verwendeten und nicht desinfizierten, bzw. sterilisierten Instrumenten ein immenses Infektionsrisiko.

 

Kostenloser Guide zum Infektionsschutz

In dem Guide “Hygiene schützt Leben: Warum ein sicherer Infektionsschutz so wichtig ist.” liest Du, mit welchen Maßnahmen Du die Übertragungswege von Infektionen in der Zahnarztpraxis minimierst.

System-Hygiene von DÜRR DENTAL

Bei Infektionsschutz, Desinfektion und Reinigung darf nichts dem Zufall überlassen werden. Darum hat DÜRR DENTAL bereits 1965 mit Orotol das erste Desinfektionsmittel für Sauganlagen entwickelt – der Startschuss für den kontinuierlichen Ausbau der Kompetenz im Hygienebereich. Heute vertrauen Zahnarztpraxen weltweit auf die umfassende System-Hygiene von DÜRR DENTAL.

Seit nahezu 35 Jahren macht das logische 4-Farb-System mit der Unterteilung in Flächen-Desinfektion, Hände-Desinfektion, Instrumenten-Desinfektion und Spezialbereiche Praxen sicher. Die zuverlässige Wirkung ist geprüft, die Handhabung simpel und die Produkte sind perfekt aufeinander abgestimmt. Kurz gesagt: Das beste System für Eure Praxishygiene – made in Germany.


DÜRR DENTAL Infektionsschutz

Die Firma DÜRR DENTAL ist weltweiter Hygienespezialist. Ihr Anliegen ist es, Zahnarztpraxen zuverlässig und bestmöglich bei der Sicherstellung einer zuverlässigen Praxishygiene zu unterstützen. Dazu gehört nicht nur die Bereitstellung von Premium-Hygieneprodukten für verschiedene Anwendungsbereiche, sondern auch die Aufklärung über mögliche Risiken und hilfreiche Anwendungstipps.



Ähnliche Artikel

Handekzeme Corona
Tipps für die Händehygiene
Mehr Handekzeme durch Corona

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *