READING

Euer Urlaub verfällt nicht mehr automatisch

Arbeitsrecht-Urteil zum Urlaubsanspruch

Euer Urlaub verfällt nicht mehr automatisch

Ein neues Urteil des Europäischen Gerichtshof gibt Angestellten mehr Rechte: Der Urlaubsanspruch verfällt jetzt nicht mehr automatisch nach dem 31. Dezember.

Copyright © PhotoSG - stock.adobe.com

In vielen Zahnarztpraxen ist es üblich, dass der Jahresurlaub bis 31.12. genommen werden muss. Andernfalls verfällt der Anspruch. Urlaubstage können nicht ins neue Jahr übernommen werden. Und das war bisher auch unter bestimmten Bedingungen rechtlich völlig in Ordnung. Jetzt gibt es eine Änderung.

Bisher galt: Wird der Jahresurlaub vom Arbeitnehmer nicht bis zum 31. Dezember des jeweiligen Kalenderjahres beantragt, verfällt der Anspruch auf den bezahlten Urlaub automatisch. Es sei denn, es lag eine dauerhafte Arbeitsunfähigkeit vor, oder aber der Urlaub konnte aufgrund dringender betrieblicher Gründe nicht genommen werden (zum Beispiel höherer Arbeitsbedarf durch den Ausfall von Kollegen).

Anzeige

Mit einem aktuellen Urteil entschied der Europäische Gerichtshof nun, dass der Resturlaub nicht allein deshalb verfallen darf, weil der Arbeitnehmer keinen Urlaub genommen hat. Stattdessen wird nun der Arbeitgeber in die Pflicht genommen. Euer Chef muss künftig nachweisen, dass er Euch einerseits angemessen darüber aufgeklärt hat, was passiert, wenn Ihr den Urlaub nicht nehmt. Andererseits muss er Euch auch ermöglichen, den Urlaub oder Resturlaub zu nehmen. Hat er das getan und Ihr habt diese Chance freiwillig und ganz bewusst nicht genutzt, verfällt Euer Urlaubsanspruch.

Laut Verband der medizinischen Fachberufe e. V. (VmF) bedeutet das, dass Euch Eure Arbeitgeber ab sofort zum Jahresende über den noch offenen Urlaubsanspruch informieren und Euch auffordern müssen, die restlichen Urlaubstage zu nehmen.

Quellen: vmf-online.de, sueddeutsche.de



Jenny Hoffmann ist für DENTAL team auf Veranstaltungen und Messen unterwegs. Sie stellt als PR-Redakteurin u. a. Produkte und Serviceleistungen von Herstellern, Händlern und Dienstleistern der Dentalbranche vor.

Ähnliche Artikel

Zahnarztpraxis umkleidezeit arbeitszeit
Urteil zur Dienstkleidung
Umkleidezeit gleich Arbeitszeit
Digitalisierung
Zahnarztpraxis 4.0

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *

INSTAGRAM
Sei live dabei!