Jameda-Patientenbarometer

Zahnärzte haben beste Wartezeiten

Grafik: Jameda

Patienten in Deutschland sind mit der Wartezeit auf einen Zahnarzttermin sehr zufrieden. Dies ist eines der Ergebnisse des Patientenbarometers 2/2014, das das Arztbewertungsportal jameda veröffentlichte.

Anzeige

Durchschnittlich vergeben die deutschen Patienten für die Zufriedenheit mit der Wartezeit auf einen Arzttermin die Note 2+ (1,91) auf einer Schulnotenskala von 1 bis 6. Führend in dieser Kategorie sind die Zahnärzte, die von ihren Patienten für die Wartezeit auf einen Arzttermin ein „sehr gut“ (1,54) erhalten. Auch Urologen schneiden sehr positiv ab. Mit den Noten 2,43 und 2,53 wird die Wartezeit auf einen Arzttermin bei Augen- und Hautärzten eine ganze Note schlechter bewertet.

Patientenzufriedenheit: Bayern erneut Spitzenreiter

Die bayerischen Ärzte haben die zufriedensten Patienten Deutschlands. Sie erhalten von ihren Patienten die gute Note 1,70 und verteidigen damit ihre Spitzenreiterposition vor dem Saarland (1,79). Sowohl in Bayern als auch im Saarland ist im Vergleich zum vergangenen Trimester eine leichte Verschlechterung zu erkennen (Patientenbarometer 1/2014: Bayern 1,69; Saarland 1,76).

Dieser Trend ist auch in allen anderen Bundesländern festzustellen. Die größte Verschlechterung, jedoch auf ebenfalls hohem Niveau, zeigt sich in Sachsen-Anhalt. Betrug hier die Durchschnittsnote im letzten Trimester noch 1,85, so vergeben die Patienten heute die immer noch gute Note 1,91. Dies bedeutet für die Ärzte aus Sachsen-Anhalt den 8. Platz.



Ähnliche Artikel

TSVG Terminservice- und Versorgungsgesetz
Das neue Terminservice- und Versorgungsgesetz
Was steckt hinter dem TSVG?
Qualitätsprüfung
Qualitätsbeurteilung für zahnärztliche Leistungen
Qualitätsprüfungs-Richtlinie: Was steckt dahinter?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *

INSTAGRAM
Sei live dabei!