Sicherer Halt

Der richtige Umgang mit Haftcreme

Strahlendes Lachen. Wenn Patienten lernen, richtig mit Haftcreme umzugehen, müssen sie keine Angst im Alltag mehr haben, ihren Zahnersatz zu verlieren.

Copyright © Jeanette Dietl/shutterstock

Wie peinlich! Viele Patienten mit einer Zahnprothese haben Angst davor, dass ihnen die Prothese in der Öffentlichkeit vor vielen Menschen heraus rutscht. Das muss aber nicht passieren. Du kannst Deinen Patienten dabei helfen, den richtigen Umgang mit Haftcreme zu lernen, damit ihre Prothese einen sicheren Halt hat.

Haftcreme kann für Patienten mit einer Prothese einen sinnvollen Nutzen bringen, auch wenn sie bisher keine Probleme mit dem Halt ihrer Prothese hatten. Studien* kamen zu dem Schluss, dass Haftcreme eine nützliche Hilfestellung bei Prothesen bietet. Nicht nur der Halt der Prothese werde gesichert, sondern auch das psychische Wohlbefinden des Patienten gestärkt. Wichtig ist allerdings, dass Patienten im Umgang mit Haftcreme geschult werden. Die folgenden Tipps helfen Dir dabei, Deinem Patienten den richtigen Umgang mit Haftcreme zu zeigen.

Anzeige

Haftcreme benutzen

Bevor Dein Patient Haftcreme verwendet und die Prothese einsetzt, sollte er sie als erstes sorgfältig reinigen und trocknen. Erst danach kann die Haftcreme aufgetragen werden. Rate Deinem Patienten, sie in schmalen Streifen oder als eine Reihe von Punkten aufzubringen. Eine kleine Menge reicht, und die Haftcreme sollte nicht zu nah am Rand der Prothese liegen. Ist die Haftcreme appliziert, kann Dein Patient die Prothese einsetzen. Dabei sollte er sie fest andrücken und eine kurze Zeit warten, um den Sitz zu sichern. Quillt an einer oder mehreren Stellen Haftcreme heraus, wurde zu viel genutzt. Überschüssige Creme muss dann sorgfältig entfernt werden. Dein Patient sollte das nächste Mal weniger verwenden.

In den meisten Fällen reicht es, die Haftcreme einmal am Tag aufzutragen. Ist Dein Patient der Meinung, dass er mehr braucht, sollte er den Sitz der Prothese in Deiner Praxis überprüfen lassen. Vielleicht muss der Zahnersatz angepasst werden. Generell sollte die Prothese regelmäßig vom Zahnarzt überprüft werden, damit sie richtig sitzt und in einem guten Zustand ist.


Hilfreiche Aufklärungsvideos zum Umgang mit Prothesen auf www.blend-a-dent.de


Prothese entfernen

Auch beim Entfernen der Zahnprothesen gibt es ein paar Dinge zu beachten, die Du Deinem Patienten zeigen kannst. Zunächst sollte er den Mund mit warmem Wasser oder einer Mundspülung ausspülen, um die Prothese zu lockern. Danach kann er mit sanften ruckelnden Bewegungen am Zahnersatz ziehen und sie herausnehmen. Bei einer Oberkieferprothese kann das Entfernen etwas schwieriger werden. Das liegt an der größeren Oberfläche, die für mehr Halt sorgt. Dein Patient sollte die Daumen von innen gegen die Frontzähne legen und anschließend nach oben und nach außen Richtung Nase drücken. So sollte sich die Prothese leicht lösen. Er sollte zum Ablösen keine anderen Objekte verwenden, sondern nur seine Finger.

Haftcreme entfernen und Zahnprothese reinigen

Anschließend sollte Dein Patient die Zahnprothese gründlich reinigen. Aber Achtung: Auf keinen Fall sollte er Haushaltmittel wie Scheuermilch dafür verwenden, sondern nur geeignete Mittel wie PH-neutrale Seife und Waschpasten. Mit einer weichen Bürste, Zahnpasta und warmem Wasser kann Dein Patient danach Reste von Haftcreme von Zahnfleisch, Zunge, Gaumen und Mundbereich entfernen. Er sollte sicherstellen, dass alles entfernt ist, damit die Prothese auch beim nächsten Einsetzen richtig sitzt.

Welche Haftcreme

blend-a-dent Haftcremes wurden speziell entwickelt, um die Prothese an Ort und Stelle zu halten: für ein natürliches und sicheres Gefühl während des Tages. Ähnlich einer Barriere verhindern sie, dass Lebensmittel unter die Prothese gelangen und halten sie gleichzeitig an ihrem Platz. Darüber hinaus verfügen viele der blend-a-dent Haftmittel über eine ultra-dünne Dosierspitze, die eine einfache und gleichzeitig präzise Anwendung ermöglicht.

*Quellen:

  • Ann Slaughter, DDS,a Ralph V. Katz, DMD, PhD,b and Joseph E. Grasso, DDS, MSc. University of Connecticut Health Center, Farmington, Conn.
  • Joshi, Pramod & Joshi, Sarita. (2013). Clinical Application of Denture Adhesives: A Review.. Journal of Nepal Dental Association. 13. 63-66.

 

Video-Anleitung: Haftcrem richtig benutzen



Online-Volontärin im Deutschen Ärzteverlag. Unterstützt die zahnmedizinischen Webportale und Social-Media-Kanäle.

Ähnliche Artikel

Reinigung von Prothesen
Die dritten Zähne putzen
9 Tipps zur Prothesenreinigung
ZFA Berufswechsel
Unzufriedenheit fördert Fachkräftemangel
36 Prozent wollen raus aus dem Beruf
9 Tipps gegen Mundgeruch
Mit Pfefferminz und Zahnseide stark gegen Bakterien
9 Tipps gegen Mundgeruch

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *

INSTAGRAM
Sei live dabei!