READING

Zähneputzen gegen Erektionsstörungen

Zahnhygiene beeinflusst Potenz

Zähneputzen gegen Erektionsstörungen

Gesund im Mund heißt auch gesund im Bett. Besonders Männer sollten auf ihre Zahngesundheit achten, um Erektionsstörungen vorzubeugen.

Copyright © ©dbunn - stock.adobe.com

Einmal täglich Zähneputzen reicht? Schließlich möchte man sich noch um die Arbeit, Freunde und Familie, Sport und andere Dinge kümmern. Aber das ist keine gute Idee. Eine ordentliche Mundhygiene ist natürlich für jeden wichtig. Aber für Männer spielt das Thema eine besonders große Rolle.

Haben Dir Deine Eltern früher auch immer gesagt, dass Du dreimal am Tag Deine Zähne putzen sollst? Viele Menschen halten sich nicht daran und putzen vielleicht nur einmal täglich. Aber wie Du weißt, reicht das nicht für eine vernünftige Zahnhygiene.

Anzeige

Im Journal of Clinical Periodontology erschien im Sommer 2018 eine Studie, die den Zusammenhang zwischen Zahnhygiene und Erektionsstörungen analysiert hat. Dafür wurden insgesamt 158 männliche Patienten untersucht. 80 von ihnen hatten eine Erektionsstörung, die Kontrollgruppe von 78 Patienten hatte in dieser Hinsicht keine Probleme.

Vernünftige Zahnhygiene beugt Problemen vor

Das Ergebnis: Bei 74 Prozent der Patienten mit Potenzproblemen wurde zusätzlich auch eine chronische Parodontitis festgestellt. Die Forscher schlussfolgerten: Bei Männern mit regelmäßigen Zahnfleischentzündungen ist das Risiko einer Erektionsstörung doppelt so hoch wie bei denen mit einer guten Mundgesundheit. Grund dafür sind Bakterien: Parodontitis wirkt sich wie Rauchen und Alkohol auf koronare Erkrankungen aus. Wird sie nicht behandelt, können die Bakterien bis in die Nervenbahnen und die Blutgefäße gelangen. Es können Durchblutungsstörungen entstehen, die wiederum bei Männern Erektionsstörungen hervorrufen können.

Aber Du kannst Deinen Patienten Entwarnung geben. Wenn sie ihre Zähne und ihr Zahnfleisch ordentlich pflegen und säubern, beugen sie nicht nur Zahnfleischentzündungen und Parodontitis vor. Auch mögliche Erektionsstörungen sind dann kein Thema mehr.



Online-Volontärin im Deutschen Ärzteverlag. Unterstützt die zahnmedizinischen Webportale und Social-Media-Kanäle.

Ähnliche Artikel

Schuppenflechte und Parodontitis Zahngesundheit
Mundhygiene als probates Heilmittel
Wie Mundhygiene bei Schuppenflechte hilft
S3-Leitlinie Zahnarztangst
Ursachen, Diagnose und Therapie
Zahnarztangst: Neue S3-Leitlinie soll helfen
steigende Krankenkassenbeiträge 2020
Mit diesen Erhöhungen musst Du in diesem Jahr rechnen
Steigende Krankenkassenbeiträge 2020

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *

INSTAGRAM
Sei live dabei!