READING

Bist Du auch so unzufrieden in Deiner Praxis?

Umfrage mit erschreckenden Ergebnissen

Bist Du auch so unzufrieden in Deiner Praxis?

Nur 55 Prozent der Befragten arbeiten gerne in ihrer aktuellen Praxis und sind zufrieden dort.

Copyright © cirquedesprit - Fotolia

Wie zufrieden bist Du in als Mitarbeiterin in Deiner Praxis? Über 400 Teilnehmer haben sich in einer Umfrage der Deutschen Gesellschaft für Dentalhygieniker/innen (DGDH) und ZahniFinder dieser Frage gestellt. Mit spannenden Ergebnissen.

Jeder möchte einen Arbeitsplatz, an dem er oder sie sich wohlfühlt und zufrieden ist. Aus diesem Grund haben die DGDH und ZahniFinder die Initiative ergriffen und eine Umfrage durchgeführt, wie zufrieden die Mitarbeiter in ihrer Praxis wirklich sind.

Anzeige

Fast die Hälfte der Praxismitarbeiter unzufrieden

Insgesamt haben 438 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Umfrage mitgemacht. Die Ergebnisse seien gut, aber noch ausbaufähig. Bei 55 Prozent der Befragten Praxismitarbeiter und Mitarbeiterinnern ist es so, dass sie gerne in ihrer aktuellen Praxis arbeiten und dort rundum zufrieden sind. Aber auch ein sehr großer Anteil, nämlich 45 Prozent, ist nicht zufrieden. Davon geben 27 Prozent der Befragten an, „eher nicht zufrieden“ zu sein, 18 Prozent sagten sogar, sie seien „überhaupt gar nicht zufrieden“.

Klare Strukturen und Aufgaben wichtig

Aber woher kommt diese Unzufriedenheit? Eine weitere Frage beschäftigte sich damit, wie klar strukturiert die Verantwortungsbereiche und Aufgabenverteilungen in der Praxis der jeweiligen Mitarbeiter geregelt ist. Die Auswertung stellte fest, dass über 80 Prozent der zufriedenen zahnmedizinischen Fachangestellten in einer Zahnarztpraxis arbeiten, in der die Verantwortungen und Aufgaben klar strukturiert sind. Also kann davon ausgegangen werden, dass dieser Punkt der klaren Verteilung einen großen Einfluss auf die Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung in der eigenen Praxis hat.

Quelle:
ZahniFinder.de



Online-Volontärin im Deutschen Ärzteverlag. Unterstützt die zahnmedizinischen Webportale und Social-Media-Kanäle.

Ähnliche Artikel

Zähneputzen Erektionsstörungen Impotenz
Zahnhygiene beeinflusst Potenz
Zähneputzen gegen Erektionsstörungen
Leben mit Zahnprothese
So nimmst Du Patienten die Angst
Leben mit einer Zahnprothese

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *

INSTAGRAM
Sei live dabei!