Interview: Herausforderungen im Praxisalltag meistern

Die Zukunft der Abrechnung

Foto: Christina Schlossmacher

Am 8. September lädt die Health AG nach Hamburg zum Co-Evolution Summit. Auf dem Gipfeltreffen innovationsfreudiger Zahnärzte und Praxismitarbeiter präsentiert sie neueste Abrechnungsangebote für die Praxis wie die automatische Rechnungsprüfung mit künstlicher Intelligenz und das Abrechnungscoaching via Videochat, einer 30 minütigen Onlineberatung zu individuellen Abrechnungsfragen.

Anzeige

DENTAL team hat mit der Zahnmedizinischen Verwaltungsassistentin Sabrina Gasteier gesprochen, die das Videocoaching in der Pilotphase getestet hat.

Frau Gasteier, was sind für Sie die größten Herausforderungen im täglichen Praxisworkflow?
Gasteier: Für mich liegt die größte Herausforderung in der Koordination aller Verwaltungsaufgaben und Abrechnungserfassungen, die neben der Betreuung des Patienten anfallen. In den letzten Jahren hat sich der Workflow in der Praxis massiv verändert. Ursache dafür sind der steigende Verwaltungsaufwand und die hohen Anforderungen hinsichtlich der ärztlichen Dokumentation, um der Gesetzgebung zu entsprechen. Das frisst viel Zeit.

Ihre Praxis ist Co-Evolution-Partner der Health AG. Was genau bedeutet das und wie bringen Sie sich hier ein?
Gasteier:
Das bedeutet, wir beteiligen uns an der Entwicklung neuer Produkte rund um Hēa – die Vernetzte Praxissteuerung und werden bei der Erprobung mit einbezogen wie z. B. in der Testphase des Videocoachings. Das Prinzip heißt „gemeinsam besser werden“. Wer fühlt sich da nicht angesprochen?

Inwieweit kann das Abrechnungscoaching via Videochat der Health AG im Praxisalltag unterstützen?
Gasteier:
Das Abrechnungscoaching via Videochat bietet Hilfestellung bei aufkommenden Konflikten im Bereich der Erfassung von Gebührenpositionen, bei der Abklärung entsprechender Berechnungsbestimmungen und ermöglicht sogar die Übermittlung digitaler Dateien. Das Videogespräch mit einer Gebührenreferentin der Health AG ist eine echte Unterstützung für den Abrechnungsalltag. Es trägt zum eigenen Sicherheitsgefühl bei, z. B. in der Startphase mit einer neuen Abrechnungssoftware. Wir freuen uns darauf, das Abrechnungscoaching künftig zu nutzen!

Co-Evolution ist das Prinzip, nach dem die Health AG ihre Produkte zusammen mit Zahnärzten und Praxismitarbeitern entwickelt. Ziel ist es, durch gemeinschaftliches Brainstorming Inspiration für praxisnahe Produkte zu erhalten. Mehr dazu erfahren Sie auf www.co-evolution.jetzt

Der Co-Evolution Summit 2017 auf einen Blick

  • Wann: Freitag, 8. September 2017, 9 bis 15 Uhr
  • Wo: Kulturfabrik Kampnagel Hamburg, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg
  • Anmeldung: über die Webseite www.co-evolution.jetzt/summit oder per E-Mail an co-evolution@healthag.de
  • Kosten: Die Teilnahme am Summit und der Eintritt zum Solutions-Sommerfest am Abend ist für Co-Evolutions-Partner frei. Anreise und Übernachtung erfolgen auf eigene Kosten.


Ähnliche Artikel

Amalgam
EU-Quecksilberverordnung und BEMA-Änderung
Amalgam-Verbot für Kinder und Schwangere
Festzuschussbeträge Zahnersatz 2019
Anpassung der Festzuschussbeträge
So müsst Ihr Zahnersatz in 2019 abrechnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *

INSTAGRAM
Sei live dabei!