minilu.de

Natürliche Zahnpflege für Kinder

Kinderzahnpasten von Splat mit natürlichen Inhaltsstoffen gibt es jetzt bei minilu.de © minilu.de

Zahnstärkung und -reinigung für die Jüngsten – und das ganz ohne Fluorid: Die neuen Zahnpasten von Splat speziell für Kinder sind die neusten Produktinnovationen bei minilu.de. Damit ergänzt das Online-Depot sein mehr als 45.000 Artikel umfassendes Sortiment um Produkte speziell für alle, die sich für ihren Nachwuchs Zahnpflege mit natürlichen Inhaltsstoffen wünschen.

Anzeige

Ob für Babys, Kleinkinder oder Schulkinder, die natürlichen Zahnpasten von Splat kommen allesamt ohne Parabene, SLES oder Raffinerieprodukte aus. Dabei schützen sie von Beginn an wirksam gegen Karies und beugen der Plaquebildung vor. Dafür sorgt laut Hersteller die patentierte Kombination aus Süßholz, Lactoperoxidase und Lactoferrin. Das Mineral Kalziumhydroxylapatit (nHAP), Hauptbestandteil des Knochengewebes, hilft den Zahnschmelz zu festigen.

Für die Jüngsten, also für Babys und Kleinkinder bis drei Jahren, gibt es die hypoallergene Zahnpasta Splat Baby. Inhaltsstoffe wie Kamillenextrakt sowie Aloe Vera Gel und L-Arginin helfen, die Empfindlichkeit des Zahnfleisches beim Zahndurchbruch zu reduzieren. Der natürliche Apfel-Bananen-Geschmack kommt bei den Kleinen gut an.

Im Alter von zwei Jahren bis zur Einschulung können Kinder die Splat Kids benutzen. Zusätzlich zu den wirksamen Inhaltsstoffen aus der Baby-Zahnpasta hält ein Extrakt aus roten Weintraubenkernen das Zahnfleisch gesund. Der leckere Geschmack nach Frucht-Eiscreme fördert die Putzbereitschaft der Kids.

Für Schulkinder bis etwa elf Jahre schließlich gibt es die Splat Junior SO’NATURAL Zahnpasta mit Bubble Gum-Geschmack. Sie stärkt den Zahnschmelz mit Kalziumhydroxylapatit und pflegt das Zahnfleisch. Aloe-Vera-Gel sowie Vitamine A und E verleihen dieser Zahnpasta zudem antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften.

Das Online-Depot minilu.de führt das komplette Zahnpasta-Angebot von Splat im Sortiment und liefert sämtliche Produkte innerhalb von 24 Stunden.

www.minilu.de



Ähnliche Artikel

Individuelle Prophylaxebehandlung
Individualität in der Prophylaxe gefragt
Warum eine 0815-Behandlung nicht sinnvoll ist
mectron Pulverstrahl
Pulverwasserstrahlgeräte in der Prophylaxe
Nicht ohne mein Pulver!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *

INSTAGRAM
Sei live dabei!