Aerosol

Aerosol wird ein Gemisch aus festen und / oder flüssigen Schwebeteilchen sowie einem Gas genannt. Aerosole werden gebraucht, um Stoffe gleichmässig auf Oberflächen zu verteilen. In der Zahnmedizin bezeichnet Aerosol zusätzlich auch den Spraynebel-Rückprall. Aerosol-Spray ist eine Mischung aus Luft und Wasser, die desinfizierend gebraucht wird (z. B. zur Kühlung von Bohrinstrumenten oder zum Reinigen der Mundhöhle). Aerosolpartikel entstehen außerdem bei der Behandlung beim Zahnarzt und setzen sich als Schwebestaub in der Luft ab, wodurch Bakterien und Viren durch die Luft verbreitet werden können.

INSTAGRAM
Sei live dabei!