Approximalraum-Plaqueindex

API

Der Approximalraum-Plaqueindex (API) ist eine Messgröße zur Bewertung der Plaqueansammlung in den Zahnzwischenräumen. Im Gegensatz zum API gibt der Plaqueindex an, wie viel Plaque an den Zahnoberflächen haftet.

Mithilfe einer Färbelösung oder einer Sonde wird entschieden, ob interdentale Plaque am jeweiligen Messpunkt vorhanden ist. Betrachtet wird dann das Gesamtergebnis der Befunde. Der API wird in Prozent angegeben.

Die Berechnung des API erfolgt folgendermaßen:

API % = (Summe der positiven Befunde / Gesamtzahl der Messpunkte) x 100

INSTAGRAM
Sei live dabei!