Multimorbidität

Auch Polymorbidität genannt (lat. Mehrfacherkrankung). Das zeitgleiche Auftreten von mehreren unterschiedlichen Krankheiten bei einem Patienten. Multimorbidität tritt vor allem im höheren Alter auf. Eine Krankheit begünstigt hierbei die Entstehung einer weiteren Krankheit, was zur Multimorbidität führt.

INSTAGRAM
Sei live dabei!